Da zum Anfang des Jahres 2015 zweimal der Neumond im Wassermann stand, mache ich hier mal eine Unterseite mit den gesammelten SCHATZKAMMER-Beiträgen, die in und infolge dieser Energie entstanden sind, dann kannst Du Dich damit beschäftigen, darin vertiefen, wenn Du magst, - geschehen lassen, gehen lassen, kommen lassen. Zumal auch noch jede Menge liebevolle, verbindende, tiefschürfende Energien dazukommen: Im astrologischen Tierkreis geht die Sonne ins Zeichen Fische und bringt mit dieser Energie alles ordentlich aus den Tiefen heraus ins Fließen. Außerdem wurde in China gerade der Jahreswechsel gefeiert, vom Pferd zur Ziege (Schaf/Widder/ Gazelle), die ihrerseits für Frieden, Liebe, Sanftmut und Glück steht.

Und - als ob das noch nicht genug des Guten wäre - ist die aktuelle Welle im Maya-Kalender in der Energie von Oc, dem weißen Hund, der seinerseits für diese Qualitäten steht: Liebe, Sanftmut, Loyalität, Familiensinn.

 

Dieser doppelte Neumond im Wassermann ist meiner Empfindung nach auch ein starker Impuls-Geber, ein Auf-den-Weg-Bringer in das neue Zeitalter, das WASSERMANN-ZEITALTER, das angebrochen ist, und das die alten Strukturen aufweicht, zum Einsturz bringt, wegspült ... und uns mit den Qualitäten beschenkt, die den Wassermann ausmachen: Originalität, Individualität, Brüderlichkeit, Freigeist, Pionier-sein, Selbstausdruck, Freiheit, Humor, Integrität, die Verbindung von tiefer Weisheit und neuen Ideen, Visionär ...

Ich wünsche Dir eine wunderbar fließende, kreative neue Zeit!         

 



Orakel-Special zum Neumond im Wassermann



 

... und die infolgedessen entstandenen Texte

 

Den Titel weiß ich noch nicht ...

 

und

 

Der Baum der Erkenntnis